RA Ludwig

RA Ludwig

💥EuGH: Zutritt zum EU-Parlament auch bei negativen Selbsttest💥


Der Präsident des Europäischen Gerichtshofs hat entschieden, dass die Mitarbeiter und Parlamentarier des EU-Parlaments die Räumlichkeiten auch betreten dürfen, wenn lediglich ein negativer Selbsttest vorliegt.

tinyurl.com/yhbcbrbh

Demgegenüber wurde bei der konstituierenden Sitzung des Bundestages zur neuen Legislaturperiode ein solcher Test nicht anerkannt.

tinyurl.com/yenpemdr

Die Rechte der Parlamentarier in Deutschland wurden somit nicht anerkannt. Der 20. Deutsche Bundestag ist mit einem undemokratischen Verfahren gestartet.

Unabhängig von der Frage, ob Tests überhaupt notwendig sind, geht die deutsche Politik regelmäßig viele Schritte in Richtung Unverhältnismäßigkeit zu weit.

Ausgrenzung findet um der Ausgrenzung Willen statt. Es geht nicht darum, Erkenntnisse umzusetzen, es geht um den Versuch die eigene psychische Beschädigung auf andere zu projizieren.

Die deutschen Intellektuellen im amerikanischen Exil in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts haben diese Mechanismen erkannt.

Viele fragen, wie das Ganze zu beenden ist. Wenn jemand den Schlüssel hat, wäre ich glücklich, wenn er verwendet würde.

Das Problem liegt in der Psyche derer, die von der aktuellen Situation einen Nutzen ziehen.

Politiker können unhinterfragt herrschen.

Richter können Urteile schreiben, ohne sich in die Materie hineindenken zu müssen.

Krankenhausbetereiber können von den hausgenachten Finanzproblemen ablenken.

Gesundheitspolitiker fühlen sich wichtig und haben plötzlich unermessliche Macht.

Polizisten können endlich so für Ruhe sorgen, wie es ihren eigenem Bild entspricht – ohne Kontrolle.

Lehrer sind endlich wieder Autoritäten mit Macht.

Bildungsferne Menschen können plötzlich über den Zugang zu Betrieben entscheiden.

Wissenschaftler können in den Medien glänzen.

Journalisten müssen nicht mehr differenzieren – und es gibt Aufmetksamkeit.

Einfache Menschen retten Leben durch das Tragen von Masken.

Ein Piks unterscheidet vom rechtlosen Untermenschen.

Diese sozialen und psychischen Benefits (Nutzen) lassen die Menschen zu den undifferenzierten Tätern mit einem schier nicht zu unterbietenden Strafbedürfnis werden.

Man stelle sich vor, Corona erweist sich als die gesellschaftlich harmlose Infektion, die die Zahlen hergeben. Dann würde den o.g. Menschen klar, dass sie die Benefits aufgrund ihrer eigenen Fehleinschätzung erhalten haben, dass sie Menschen gequält haben, um sich besser zu fühlen, dass sie unerträgliches Unrecht begangen haben.

Die menschliche Psyche ist aber nicht darauf ausgerichtet, diese Erkenntnis zu akzeptieren.

Uns wir also nichts übrig bleiben, als zu versuchen, selber so unbeschädigt wie nur irgendmöglich durch diese Phase hindurchzukommen.

Das gelingt durch eigene Communities, die sich aktuell zu hunderten bilden. Die findet man auf Telegram oder Twitter z.B.

Zugleich sammeln wir Beweise und Nachweise von den Taten und Tätern. Irgendwann wird das Ganze aufgedeckt. Deswegen machen wir so viele Klagen, damit steter Tropfen den Stein höhlt. Darum gründen wir das ZAAVV. Dieses Zentrum soll eine laute, eine starke und eine effektive Gegenmacht bilden.

Das Ende wird kommen. Dann wird niemand dabei gewesen sein. Alle werden dann heimliche “Querdenker” gewesen sein.

Auch wenn viele sich etwas anderes wünschen, kann ich aktuell nur an alle appellieren:

Bleibt stark, bleibt in eurer Mitte, sucht nach Verbündeten, genießt die innere Freiheit, die ihr im Gegensatz zu den anderen habt. Und bleibt im Vertrauen.

Mein Kanal:

t.me/RA_LUDWIG

Keine Kommentare

Verzeihung, an dieser Stelle ist derzeit kein Kommentar möglich.